Katasterkarten


Katasterkarten

Katasterkarten, Karten großen Maßstabes (1:500 bis 1:2000), bilden die Unterlage zur Berechnung der Grundsteuer. Nach ihnen werden die speziellern Flur-, Forst-, Strom- etc. Karten, sowie (durch pantographische Verkleinerung) die militärtopogr. Karten gefertigt.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katasterkarten — Katasterkarten, Karten, die auf Grund besonderer Aufnahmen von den Katasterbehörden in größern Maßstäben (1: 500 bis 1: 5000) hergestellt werden. Sie geben mit rechtlicher Beweiskraft Auskunft über die Besitzverhältnisse und dienen als Grundlage… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Katasterkarten — Katasterkarten, Katastervermessung, s. Kataster …   Lexikon der gesamten Technik

  • Katasterkarten — Katạsterkarten,   die Flurkarten.   …   Universal-Lexikon

  • Flurkarte — Beispiel einer württembergischen Flurkarte im Maßstab 1:2500 aus dem Jahr 2009 Die Flurkarte – auch Liegenschaftskarte oder Katasterkarte genannt – ist eine maßstäbliche Darstellung aller Liegenschaften (Flurstücke und Gebäude) und bildet… …   Deutsch Wikipedia

  • Greetsieler Kirche — Blick von Südwesten auf das Kirchengebäude und den ehemaligen Glockenturm (rechts) der reformierten Kirche Die evangelisch reformierte Greetsieler Kirche steht im ostfriesischen Hafenort Greetsiel, in der Krummhörn. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Katasteramt — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Vermessungsamt (im verwaltungsrechtlichen Sprachgebrauch auch Vermessungsbehörde) ist allgemein eine Bezeichnung für eine …   Deutsch Wikipedia

  • Vermessungs- und Katasteramt — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Vermessungsamt (im verwaltungsrechtlichen Sprachgebrauch auch Vermessungsbehörde) ist allgemein eine Bezeichnung für eine …   Deutsch Wikipedia

  • Kataster — (Katasterurmessung, neumessung, fortführung, fortführungsmessung). 1. Kataster ist die Gesamtheit der Aufzeichnungen, welche die Besteuerung des Grund und Bodens betreffen s. [19]. Das Kataster enthält für jedes einzelne Grundstück die Angabe des …   Lexikon der gesamten Technik

  • Luftangriffe auf Hildesheim — Während des Zweiten Weltkrieges war Hildesheim Ziel mehrerer alliierter Luftangriffe. Inhaltsverzeichnis 1 Hildesheim während des Zweiten Weltkrieges 2 Luftangriffe 3 Nach dem Krieg 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Vermessungsämter in Deutschland — Die Vermessungsämter in Deutschland sind aufgrund der föderalen Strukturen auf Landesebene bzw. auf kommunaler Ebene organisiert. Eine zentrale Stelle für das amtliche Vermessungswesen in Deutschland besteht daher nicht. Das Bundesamt für… …   Deutsch Wikipedia